Boysenbær

Die Boysenbeere ist eine Kreuzung zwischen der Brombeere und einer Kreuzungsbeere - Loganbeere. Die Loganbeere ist wiederum eine Kreuzung zwischen Himbeere und Brombeere, benannt nach Richter Logan, Californien, der 1880 diese Kreuzung zum ersten Mal vornahm. Die Loganbeere wurde danach ca. 1920 von R. Boysen mit der Brombeere gekreuzt. Das Ergebnis wurde die nach dem Züchter benannte Boysenbeere. Für DEN GAMLE FABRIK Boysenbeeren Fruchtaufstrich werden Boysenbeeren aus Neuseeland verwendet, dessen mildes Klima für den Anbau dieser Beere ideal ist. Die Ernte findet im März statt.

 

Boysenbeere

Geschichte

Den Gamle Fabrik Fruchtaufstrich Produktion

START    

FRUCHT & BEEREN LEXIKON